runde Kordeln - Obijime - Korokan

Obijime mit rundem Querschnitt mit Troddeln aus Seide mit oder ohne glitzernde Fäden in den unterschiedlichsten Farbstellungen. Runde Kordeln sind dicker und daher eher festlicher als die flachen Bänder und werden vor allem zu Furisode getragen. Handgeflochten mit und ohne Perlen und Dekoration.