japanische Komon Alltagskimono - Korokan

einfache Alltagskimono, mit Allovermustern - sowohl kleine, dann Edo - Komon, oder große sich wiederholende Muster. Meist aus Seide, aber auch Wolle oder Mischgeweben. Die Spannbreite ist groß - von gemalten und gedruckten Mustern auf Seidencrepe über gewebte Omeshi - Jacquard Muster, aber auch Wollkimono für den Winter, warm und weich. Gefüttert wird sowohl mit Seide als auch mit Baumwolle oder Synthetik.

Wildseiden - Tsumugi Kimono mit oder ohne Kasuri - farbengefärbten Mustern oder Meisen aus sehr feiner dünner Seide habe ich in extra Kategorien eingestellt, weil sie mehr im Alltag zu Hause und für die Arbeit getragen werden.