japanische Tomesode Kimono - Korokan

Tomesode = kürzerer Ärmel - formeller Kimono für die ältere verheiratete Frau, mit schwarzem Grund und bahnenübergreifendem Muster nur am Saum, im Regelfall mit Mon - Familiensiegeln (zwei vorne auf den Ärmeln und hinten drei, Ärmel und Rückenmitte) und oft mit Golddruck und Goldstickerei. Wenn nicht auf schwarzem Grund = Irotomesode, ebenfalls für formelle Anlässe geeignet.

Bei den schwarzgrundigen Kimono sind Farbgruppen nach dem hauptsächlichen Ton des Musters geordnet.

Diese Kimonos eignen sich besonders, um daraus Wickelröcke zu fertigen, da man das Muster meistens nicht zerschneiden muss. Ich fertige gerne nach Ihren Maßen an.